Viel Aufwand ist in unsere neue Website geflossen, aber wir finden, dass das Ergebnis sich sehen lassen kann! Ausgehend von unserer vorherigen Website haben wir alle Themenbereiche grundlegend überarbeitet.

Angefangen haben wir mit einem neuen Unternehmensprofil, das alle relevanten Eckdaten, Informationen zu allen Standorten von LMS und die Profile des Managements enthält. Unsere Produkte stellen wir ebenfalls auf eine neue Art und Weise dar. Hierzu nutzen wir neue 3D-Modelle eines PKW und LKW, sodass unsere Kunden sofort ein detailliertes Verständnis dafür bekommen, welche Bauteile von LMS produziert werden. Um den Überblick noch wertvoller zu gestalten, haben wir all unsere 8 Kompetenzbereiche im Detail beleuchtet. Dadurch können unsere Kunden und alle Interessierten genau verstehen, welche Prozesse bei LMS stattfinden und wie wir unser Unternehmen strukturiert haben.

Abschließend bieten wir durch unsere überarbeitete Karriere-Übersicht potenziellen neuen Mitarbeitern direkt die Gelegenheit, sich über alle offenen Stellen an all unseren Standorten zu informieren. Hat dabei etwas ihr Interesse geweckt, bieten wir außerdem nun die Möglichkeit, sich über unser Kontaktformular direkt bei LMS zu bewerben.

Wir hoffen sehr, dass allen Besuchern unsere neue Website gut gefällt und freuen uns über Rückmeldungen.

 

Anfang 2022 wurde unsere Galvanisierungsanlage auf das moderne Chrom-III-Beschichtungsverfahren umgestellt. Bei diesem neuen Verfahren wird ein niedrigerer Chrom-Gehalt in den Prozessen verwendet, woraus gleich mehrere Vorteile entstehen. Dank des niedrigeren Chrom-Gehalts entstehen nach der Verwendung deutlich weniger schädliche Abfallprodukte. So wird einerseits die Umwelt entlastet und andererseits sind unsere Mitarbeiter noch besser während ihrer Arbeit vor negativen Einflüssen geschützt. Das neue Verfahren bietet außerdem hervorragende Eigenschaften was die Widerstandsfähigkeit und die Korrosionsbeständigkeit betrifft. Nicht zuletzt erfüllen wir mit der Umstellung auf das Chrom-III-Verfahren zusätzlich alle erforderlichen Richtlinien und Auflagen der EU zum Arbeitsschutz und zur Nachhaltigkeit.

Dank dieses Schrittes hin zu fortschrittlichen Technologien leistet LMS einen wertvollen Beitrag zu mehr Sicherheit für die eigenen Mitarbeiter und auch für die soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit des Unternehmens.